Sidebar
Aktuelles

Sollten Sie Fragen haben rufen Sie gerne an oder schreiben eine E-Mail

Claudia Loomans und Team




Bildershow




Crossdogging

Crossdogging ist eine Art Zirkeltraining für Hunde. Hund und Halter absolvieren gemeinsam 5 Stationen. Dabei können die Aufgaben aus den verschiedensten Hundesportarten stammen: Agility, Frisbee, Tricks, Nasenarbeit, Treibball uvm. Die Teams haben jeweils 2 Minuten pro Station Zeit, die Aufgaben zu absolvieren und möglichst viele Punkte zu sammeln. Jeder Monat steht unter einem anderen Themenbereich, dann folgen jede Woche 5 neue spannende Aufgaben. Außerdem gibt es die Möglichkeit an einem Online-Ranking teilzunehmen und sich mit anderen Mensch-Hund-Teams bundesweit zu messen.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Crossdogging:

In erster Linie steht der gemeinsame Spaß im Vordergrund, eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Dennoch sollte sich der Hund am Halter orientieren können und kooperativ sein.

Ablauf:

Zu Beginn eines Monats wird die erste Crossdoggingstunde eine Einführungsstunde zum Monatsthema sein um in den folgenden 3 Wochen die Aufgaben aus den verschieden Themenbereichen lösen zu können.

Crossdogging ist ein laufender Kurs ein Einstieg ist immer möglich bei Interesse sprechen sie mich an.

Kosten:

Monatliche Gebühr: 60 €